opener
Kontakt
Country

"Alle Schüler erreichen ihre Ziele."

Willkommen bei der InfoMentor Familie

1990 startete die Firma Mentor in Island mit einer Software, die Schülern dabei helfen sollte, ihre Ziele zu erreichen. Dieses Ziel verfolgen wir noch immer – mittlerweile in 6 Ländern und mit rund 70 Mitarbeitern! Und dafür wurden wir bereits mehrfach ausgezeichnet als Lernplattform für Schüler, Eltern und Lehrer. InfoMentor wird derzeit von mehr als einer halbe Million Nutzer in Deutschland, der Schweiz, Island, Schweden, England und Italien genutzt. 

infomentor-staff-2016

Oft blicken wir nach Skandinavien, wenn die PISA Ergebnisse veröffentlicht wurden und fragen uns, wie sie das dort nur machen. Eins können wir verraten: Dort oben im Norden wohnen Visionäre, die hartnäckig daran arbeiten, Schule besser zu machen und Lehrer, Eltern und Schüler in ein Boot zu holen.

Nachdem Mentor in Island so erfolgreich war, fusionierte die Firma 1999 mit der Schwedischen Firma P.O.D.B., die sich ebenfalls darauf konzentrierte, dass alle Schüler ihr Ziel erreichen. Gemeinsam wurde man noch stärker und nicht nur das Team wuchs, sondern auch der Glaube daran, zusammen etwas erreichen zu können und Schülern wie Lehrern eine Plattform bieten zu können, die ihnen hilft, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Vom Norden in den Rest Europas

Nach der Fusion der beiden Firmen in Island und Schweden ging es weiter in die Schweiz, dann nach Deutschland und zuletzt startete InfoMentor auch in Großbritannien sowie Italien. Überall gibt es nun Visionäre, Programmierer, Lehrer, Eltern und Berater, die mithelfen, dass Schüler ihre Ziele erreichen. Wir lernen voneinander und miteinander, auch und gerade in Bezug darauf, wie Schulentwicklung in den anderen Ländern funktioniert.

Unsere Reise ist noch nicht zu Ende!

© InfoMentor 2016 / Website wird produziert von Bravissimo